Geduldspiel LAS SILLAS
Geduldspiel - LAS SILLASGeduldspiel - LAS SILLASGeduldspiel - LAS SILLASGeduldspiel - LAS SILLAS

Geduldspiel LAS SILLAS

 44,00

Enthält 19% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 3-4 Werktage

Größe:7.5 x 3 x 3 cm
Material:

Papierpressmaterial in Holzoptik

Design/ Hersteller:

PICO PAO

Vorrätig

Lieferzeit: ca. 3-4 Werktage
Lieferumfang:
15 Stühle aus gepresstem Pappkarton

Verpackt in einer edlen schwarzen Schachtel.

Produktbeschreibung für Geduldspiel LAS SILLAS:

Geduldspiel LAS SILLAS. Stühle sind nicht nur Möbelstücke, ihre Architektur ist oft ein Kunstwerk und ihr Gebrauchswert oft eine effektive, emotionale Verbindung zur Erdoberfläche. Mit Stühlen kann man aber auch spielen, wenn sie gross sind beispielsweise die Reise nach Jerusalem. Die kleinen Stühlen von PicoPao kann man stapeln, ineinanderstecken, in allen Richtungen zu skulpturalen Gebilden verbauen, bis sie vielleicht wieder in sich zusammenfallen oder zu stabilen, künstlerischen Gebilden wachsen. Experimentelles, abenteuerliches, visionäres, planerisches, konstruktives, räumliches, statisches, kurz gesagt fantastisches Denken wird gefordert und gefördert. Stühle kann man auch zu zweit und mit mehreren stapeln. Wer den Einsturz verursacht hat verloren.
Das Geduldspiel LAS SILLAS besteht aus Stühlen. Ein Stuhl ist ein Gegenstand, der die Grenzen der Nützlichkeit übersteigt. Er ist nicht zwingend nur ein weiteres Möbelstück. Was aus einem Stuhl einen richtigen Stuhl macht, ist seine Fähigkeit, eine emotionale Bindung zu demjenigen aufzubauen, der auf ihm sitzt. Es gibt viele Arten von Stühlen und ein jeder kann sich an ein paar bestimmte erinnern, aber die Repräsentation des Stuhles, der mythische Stuhl, kann nur durch das Essenzielle dargestellt werden und die Essenz eines jeden Stuhles ist seine Architektur. Daher haben wir uns für diese schlichte, schmucklose Variante entschieden, fast schon ein Skelett, die die Stühle in ihrer Gesamtheit in diesem Spiel vertreten soll. Die Stühle des Geduldspiel LAS SILLAS lassen sich stapeln, verschachteln, auf dem Boden verteilen, in wilden Formen oder komplizierten Gleichgewichtsakten anordnen, aber, was auch immer wir tun, dieses Spiel ermöglicht uns, nach den einfachsten Regeln zu spielen wie ein Kind, das beim Auftürmen von Gegenständen die Grenzen der Balance austestet, und nach den freiesten Regeln der künstlerischen Ausdruckskraft. Während wir mit den Stühlen spielen, lassen wir uns von der Lust am Experimentieren leiten; es werden uns beunruhigende Gefühle beschleichen; Gefühle, die manchmal schwer zu erklären sind, und die uns völlig unverhofft und ungeahnt heimsuchen.Während des Spiels lassen wir uns von Reizen leiten, von Intuitionen, Sinneseindrücken, Erinnerungen, Funden, die uns von unseren alltäglichen Verhaltensweisen wegführen. Es handelt sich nicht um eine komplexe intellektuelle Aktivität. Es geht viel mehr darum, spielerisch etwas zu erschaffen, dessen Schönheit, wagemutige Balance, dessen außergewöhnliche Form, usw. uns erstaunt. Ohne Zweifel werden sich uns nach einer gewissen Zeit Fragen zur poetischen Sprache stellen. Niemand wird sie beantworten können. Wir werden das Spiel jedoch jedes Mal mit mehr Neugier und Freude spielen.Die Stühle, des Geduldspiel LAS SILLAS, liegen in Einzelteilen vor und sollten vor dem Spielen zusammengebaut werden. Zur Anschauung ist ein Stuhl schon zusammengesetzt. Lass es uns wissen, solltest du für eine komplexere Kreation mehr Stühle benötigen.

Das könnte Ihnen auch gefallen